Einsatz Nr. 64/18

Am frühen Morgen wurde die Löschgruppe Hilfarth zu einer bestätigten Feuermeldung durch eine Brandmeldeanlage alarmiert. Im Außenbereich eines Industriebes kam es zu einem Containerbrand, wobei der Brandrauch in das Betriebsgebäude gelangen konnte und dort die Brandmeldeanlage auslöste.

Um besser an das Brandgut im Container heranzukommen, wurde dieser mittels Seilwinde, Büffelwinden und Rollen von einer angrenzenden Presse entfernt. Anschließend konnte ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr vorgehen und das Feuer löschen. Durch einen weiteren Trupp wurden das Gebäudeinnere kontrolliert sowie Lüftungsmaßnahmen durchgeführt

Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an einen Verantwortlichen übergeben werden.

Stichwort
Datum31.07.18
Alarmierung00:33 Uhr
Einsatzende02:00 Uhr
OrtBaal, Porschestraße
Weitere Einheiten Zug 3, Bereitschaftsgruppe Hückelhoven, Rettungsdienst Kr. Heinsberg, Polizei,