Einsatz Nr. 32/18

Der Löschgruppe Hilfarth wurde am Mittwochabend ein Feuer in einem Baaler Mehrfamilienhaus gemeldet. Anwohner haben das Piepsen eines Rauchmelders und Brandgeruch wahrgenommen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass angebranntes Essen der Grund für die Alarmierung war. Das Brandgut wurde aus dem Gebäude entfernt und eine Person dem Rettungsdienst zur Sichtung übergeben. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich, sodass die Kräfte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen konnten.

Stichwort
Datum14.03.18
Alarmierung20:38 Uhr
Einsatzende21:00 Uhr
OrtBaal, Hegelstraße
Weitere Einheiten A-Dienst, Zug 3, Bereitschaftsgruppe Hückelhoven, Rettungsdienst Kr. Heinsberg, Polizei,