Einsatz Nr. 23/18

Am Sonntagmorgen wurde die Löschgruppe Hilfarth unter dem Stichwort „Feuer 2, Menschenleben in Gefahr“ alarmiert. Gemeldet wurde ein in voller Ausdehnung brennendes Haus. Bereits vor Ort befindliche Kräfte anderer Einheiten bestätigten diese Lage.

Im Laufe des Einsatzes waren mehrere Trupps unter Atemschutz tätig, die zur Brandbekämpfung eingesetzt wurden.

Für Nachlöscharbeiten wurden speziell ausgebildete Einsatzkräfte der Löschgruppe Hilfarth eingesetzt, die besonders gesichert im einsturzgefährdeten Haus tätig wurden.

Foto: Heldens

Stichwort
Datum18.02.2018
Alarmierung07:11 Uhr
Einsatzende12:10 Uhr
OrtRatheim, Schmitterstraße
Weitere Einheiten A-Dienst, Zug 2, Hauptamtliche Wache, Bereitschaftsgruppe Hückelhoven, Rettungsdienst Kr. Heinsberg, Polizei, Löschgruppe Doveren, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Kreiswasserwerk, Städtischer Bauhof, NEW,